Project Description

Linearmotor in der Automobilindustrie

Die Automobilindustrie ist ein Sektor mit einer großen Nachfrage nach Innovation, Technologie und einem stetigen Bedarf von Kostensenkungen. Die Firma SINADRIVES bietet fortschrittliche Lösungen, die auch die anspruchsvollsten Positionierungsanwendungen erfüllen. Mit dem Linearmotor gewinnt der Maschinenbauer viele Wettbewerbsvorteile.

Einsatz von Lineareinheiten mit Linearmotor und Entwicklung der Automobilindustrie

Der Einsatz von Lineareinheiten mit Linearmotor in der Automobilindustrie reicht bis in die 80er Jahre zurück, als die Technologie noch nicht für den Serieneinsatz bereit war. Dies waren spezielle und kostspielige Entwicklungen, die nur bei sehr anspruchsvollen Anwendungen einen Wettbewerbsvorteil verschafften. Seither sind viele Jahre vergangen und die Technologie hat sich enorm vereinfacht weiterentwickelt.

Kompatibilität mit Steuerung

Aus elektronischer Sicht und auch aus Sicht der Inbetriebnahme, sind die Lineareinheiten mit Servoreglern, mit den verbreitetsten und am häufigsten verwendeten Hersteller der Antriebstechnik kompatibel. Dies ermöglicht eine einfache Integration nicht nur in neue Maschinen, sondern auch in bestehende Systeme, um die Produktivität zu verbessern und die Wartung zu reduzieren. Wir von SINADRIVES bieten die notwendige Unterstützung für Inbetriebnahmen unserers Produktes mit technischem Support vor Ort. Optional bieten wir auch Energieketten taugliche Kabel an.

Vorteile der Verwendung von Lineareinheiten mit Linearmotor

Einige der Vorteile, die ein Lineareinheit mit einem Linearmotor für Automobilindustrie bietet, sind:

– Hohe Geschwindigkeiten, höchste Beschleunigung und Präzision

– Eine Reduzierung der Wartungs- und Instandhaltungsintervallen

– Von der Branche zugelassene Komponenten und Ersatzteile (Lastenheft konform)

– Verbesserte Effizienz und Leistung

Die häufigsten Anwendungen in der Automobilindustrie mit Linearmotoren

Es gibt eine Vielzahl von Anwendungen

, bei denen das Linearmodul alle Vorteile der Direktantriebstechnologie bietet. Hier sind einige Beispiele:

– Zuführung von Pressen und automatisierten Prozessen

– Montagesysteme für Pumpen, Motoren und andere Komponenten

– Schneidsysteme und Portale für Airbags, Stoffe oder schallabsorbierende Materialien

– Qualitätskontrollsysteme

– Prüfsysteme: Crashtest, Haltbarkeit, Lebensdauer oder Verschleiß

Wenn Sie Fragen haben oder prüfen möchten, welche Vorteile eine Linearmotorlösung bieten kann, kontaktieren Sie unsere Experten. Mit unseren technischen Abteilung können wir Sie bei der Dimensionierung, Auswahl und Inbetriebnahme Ihres Linearmotorsystems beraten.

Zukünftige Trends und Projekte in der Automobilindustrie

Mit der Erscheinungdes Elektroautos sind auch neue Herausforderungen aufgetreten. Grundsätzlich geht es um die Verbesserung der Präzision sowie der Verbesserungen der Anwendungsdynamik. Die Technologie ermöglicht neue Funktionen für die Industrie 4.0 und das Internet der Dinge. Profitieren Sie von der Kompetenz und der Erfahrung von unseren SINADRIVES Technikern. Wir unterstützen unsere Kunden unter anderem bei der Integration der nachfolgenden Lösungen, die ihnen Wettbewerbsvorteile verschaffen:

– Anwendungen mit Sicherheitsklassifizierung

(bis SIL 3 „performance level d“)

Reinraum-zertifizierte Anwendungen (bis ISO 3)

– Positionierdrücke und hohe Wiederholgenauigkeit

– Reduzierung der Wartungs- und Instandhaltungsintervallen